Gneis Fliesen Onsernone, satiniert

pro m2

  • Erhältliche Oberflächen:
  • geschliffen, poliert, satiniert
  • Erhältliche Formate:
  • freie Längen/Bahnen, Fixe Längen
  • Erhältliche Stärken:
  • Für Innen-/ und Aussenbereiche

 

Preise auf Anfrage

 

Kategorie:

Beschreibung

Gneis Natursteinfliesen Onsernone – Tessiner Urgestein

Das Tessin mit seiner unverwechselbaren Mischung aus mediterranem Flair und zünftigen Wanderrouten hat nicht nur für seine Urlaubsgäste einiges zu bieten. Aus dem Onsernonetal kommt noch mehr: Dort wird der gleichnamige Gneis abgebaut, ein metamorphes Gestein, das unter hohen Temperaturen und Druck gebildet wurde. Die widerstandsfähigen Natursteinfliesen werden zum Beispiel in vielen Coop-Filialen in Form von Bodenplatten verbaut. Damit setzt das Unternehmen auf echten Schweizer Bodenbelag mit kurzem Transsportweg.

Facettenreich und vielseitig

Die Gneis Onsernone Fliesen mit satinierter Oberfläche besitzen eine angenehme Haptik. Gneis ist ein äusserst robuster Naturstein. Damit sind Gneis Bodenfliesen auch für stark beanspruchte Flächen geeignet. Durch ihre gleichmässigen Maserungen wirken die Bodenplatten edel und geheimnisvoll. Diese Natursteinfliesen lassen sich vielfältig kombinieren und verleihen Ihren individuellen Wünschen Ausdruck. Zusammen mit unserem Wandverblender Quarzit Alpine Grey erreichen Sie beispielsweise eine natürlich-rustikale Wirkung.

Gneis richtig pflegen

Gneis Onsernone Bodenplatten mit satinierter Oberfläche fühlen sich angenehm unter den Füssen an und sind pflegeleicht. Nach dem Verlegen der Platten entfernen Sie Rückstände am besten mit einem Grundreiniger. Zur Pflege der Gneis Fliesen im Alltag genügt warmes Seifenwasser. Gerne empfehlen wir Ihnen auch einen Natursteinreiniger aus unserem Sortiment. Damit Schmutz nicht in die Natursteinplatten eindringen kann, raten wir zum Auftragen einer Imprägnierung.

 

Weitere Natursteine für den Innen- und Aussenbereich