Quarzitplatten Valser Classic, diamantgeschliffen

pro m2 / x freie Längen x 3cm

  • Erhältliche Formate: freie Längen/Bahnen, Fixe Längen
  • Erhältliche Stärken: 3cm, weitere auf Anfrage
  • Erhältliche Oberflächen: geschliffen C120-320, gebürstet, satiniert, sandgestrahlt, sandgestrahlt&gebürstet
  • Erhältliche Breiten: 30cm, 40cm, 50cm, 60cm
  • Übergrössen und Sondermasse auf Anfrage

 

Preise auf Anfrage

Kategorie:

Beschreibung

Begehrte Quarzit Platten aus dem Valsertal

Der Quarzit Valser Classic wird als Terrassenplatte im Valsertal in Graubünden abgebaut. Das Tal ist nicht nur für sein Mineralwasser und als Wandergebiet bekannt, sondern auch für diesen Naturstein. Die Quarzitplatten Valser Classic setzen sich vor allem aus Quarz, Feldspat und Hellglimmer zusammen. Spätestens seit dem Bau der Therme Vals durch den Architekten und Designer Peter Zumthor ist dieser Naturstein weltweit bekannt und gefragt.

Natursteinplatten als grau-weisser Klassiker

Die grau bis anthrazit-farbigen Bodenplatten Quarzit Valser Classic besitzen funkelnde weisse Einschlüsse. Damit werden die Steinplatten zum zeitlosen Klassiker. Das geheimnisvolle Glitzern der metallischen Bestandteile verleiht den Natursteinplatten eine elegante Note. Diese Gartenplatten lassen sich mit bunt blühenden Pflanzen ebenso kombinieren wie mit schlichten Metallmöbeln im Schwarz-Weiss-Stil. Wenn Sie den Innenbereich ebenfalls mit diesem Naturstein gestalten möchten, eignen sich dafür die Quarzit Fliesen Valser Classic, diamantgeschliffen.

Leicht zu reinigen

Durch die diamantgeschliffene Oberfläche erhalten die Quarzit Platten Valser Classic ihren edlen Schimmer. Diese Oberflächenbearbeitung macht die Natursteinplatten auch besonders pflegeleicht. Quarzitplatten sind ausserdem sehr robust und witterungsbeständig. Imprägnieren Sie Ihre Gartenplatten etwa alle vier Jahre, um das funkelnde Farbspiel zu erhalten und sie vor anhaftendem Schmutz zu schützen.

 

Weitere Natursteine für den Innen- und Aussenbereich